WIR EMPFEHLEN IHNEN DIE BESTEN EINRICHTUNGEN

Alle Hotels

Die Hotels in Bellaria Igea Marina: Komfort und Angebote für den Urlaub


Bellaria und Igea Marina sind zwei Orte, die miteinander verbunden sind, aber nur eine einzige Gemeinde haben, und nur durch den malerischen Kanalhafen getrennt werden. Bellaria Igea Marina befindet sich in einer äußerst günstigen Lage, im Zentrum der Adriaküste, an der Mündung des Uso-Flusses. Eine typische Stadt am Meer, die einst ein Fischerdorf war und mittlerweile zu einem beliebten Urlaubsort, dank der Erweiterung des Stadtzentrums und des umfangreichen Event-, Kultur, und Sportkalenders, herangewachsen ist, die jährlich zu jeder Jahreszeit tausende Touristen anzieht.

Für den, der ein Weekend oder ein Last Minute-Angebot nützen möchte beginnt die Saison bereits im Frühling, mit dem blühen der Blumen in den schönen Stadtparks sowie mit dem Duft der Alleen der so genannten “Isola dei Platani” im Zentrum vom Bellaria. Mit den ersten Sonnenstrahlen können die Besucher der Stadt Spaziergäng zu Fuß und mit dem Rad machen, sich ganz dem Shopping widmen oder Exkursionen zu den nahe gelegenen Malatestiani Schlösser, im Uso-Tal und im Marecchia-Tal machen. An den verlängerten Wochenenden im Frühling oder an den Feiertagen des 25. Aprils oder des 1. Mais sind in Bellaria Igea Marina die Geschäfte im Zentrum bereits geöffnet, am Abend finden Events und Konzerte statt und die Hotels bieten vorteilshafte Urlaubpakete für Familien, mit Ermäßigungen für die Vergnügungsparks in der Nähe von Bellaria Igea Marina an.

Natürlich fehlen auch die Möglichkeiten sich unter freiem Himmel zu amüsieren nicht- an den Stränden gibt es zahlreiche Sportgeräte sowie Spielzonen für Kinder. Bereits in den Osterferien in Bellaria Igea Marina treffen sich Jugendliche am Meer, um die Sommersaison mit Sportturnieren zu eröffnen sowie auch im Gelso-Park von Igea Marina, wo man ein Pick-Nick mitten in der Natur am See machen kann. Wer Bellaria Igea Marina als Sommerurlaubsziel wählt oder für das verlängerte Wochenende des 2. Junis oder in der Woche von Maria Himmelfahrt in Bellaria Igea Marina kann zahlreiche Angebote für die Freizeit finden, sowohl am Strand, wie auch in den Fußgängerzonen, die voll mit Geschäften sind, in den lebhaften Lokalen an der Strandpromenade, entlang der Stadtstraßen wo zahlreiche Darbietungen stattfinden sowie Partys am Meer. In den ersten Junitagen findet in der Stadt das Bellaria Film Festival statt und das Zentrum wird zu einer großen Bühne im Freien.

Auch im Winter werden in Bellaria Igea Marina jede Menge kulturelle Veranstaltungen geboten; das Theater-Kino Astra, im Zentrum der Isola dei Platani, bietet einen theatralischen Spielplan und widmet ein spezielles Angebot für Jugendliche. Natürlich darf man das Meer im Winter nicht vergessen, im antiken Turm “Torre Saracena” von Bellaria wird das Muschel-Museum ausgestellt, mit Exemplaren aus der ganzen Welt. An den Weihnachtsfesttagen in Bellaria Igea Marina kann man die Märkte, Krippen und die Dekorationen bewundern, die die Zentrumsstraßen schmücken. Auch in den Nächten spielt sich in den Diskos von Bellaria Igea Marina mehr ab als sonst. In der Silvesternacht in Bellaria Igea Marina feiert man in den Hotels, in den Diskos an der Strandpromenade und vor allem auf den Plätzen des Zentrums, wo jährlich Feuerwerke, Musik und Champagne nicht fehlen.

Aufgrund der Nähe zur Neuen Messe von Rimini ist Bellaria Igea Marina auch für den günstig, der aus Arbeitsgründen reist. Moderne Service, die auf die Ansprüche jedes einzelnen Gastes ausgerichtet sind. In der Stadt gibt es gut ausgestattete Räumlichkeiten für Meetings und Kongresse, Hotels mit Tagungssaal sowie elegante und reseriverte Restaurants, um Geschäftsessen in vollkommener Ruhe zu organisieren. Wer mit dem Auto anreist, kann sich kann einfach in Bellaria Igea Marina fortbewegen, auch die Anreise bereitet keinerlei Schwierigkeiten- dies gilt natürlich auch für den, der kein eigenes Fahrzeug besitzt. All das, dank der gut organisierten öffentlichen Verkehrsmitteln, der Radwege, der Bahnhöfe, die in beiden Stadtzentren von Bellaria und Igea Marina anhalten sowie dank der nahe gelegenen Flughäfen von Rimini und Forlì.